Alice von Gwinner

In Postproduktion: Der Hauptgewinn

Emiliana aus der Großen Stadt verwickelt ihre große Liebe, den Einsiedler Albert, ohne sein Wissen in ein schicksalhaftes Glücksspiel. Sein Huhn und seine Vorliebe für Zitronenbrause helfen ihm dabei den Überblick zu behalten. 

Kurzspielfilm, 20 Minuten. Eine moderne Märchensatire, in der die gute hausgemachte Zitronenlimo gegen ein klebriges lila Brausenmonopol kämpft, in der die große Liebe für Mensch und Huhn neu erörtert wird und in der unberechenbare Zufälle und präzise Planungen im Wechsel die großen Wendungen hervorrufen.


Drehbuch + Regie: Alice von Gwinner
Produzentin: Hana Geißendörfer (Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG (GFF))
Produktionsleitung: Katharina Weser (Reynard Films
Produktionsförderzusagen: Mitteldeutsche Medienförderung, Staatskanzlei Thüringen, Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
Stabliste bei Crew United


Das Projekt "Der Hauptgewinn"(AT) entwickelte ich während der TP2 Talentpool - Workshops u.a. mit der Unterstützung von meinem Tutor Drehbuchautor und Produzent Thomas Springer und dem Drehbuchautor und Dramaturg Prof. Thomas Bauermeister. Das Drehbuch wurde 2014 von der Kulturstiftung Sachsen mit einem Stipendium gefördert. Die Dramaturgin Gisela Wehrl begleitet die Arbeit am Drehbuch seit dem Frühjahr 2014. Ich war mit dem Projekt 2014 Teilnehmerin des MDM Nachwuchstag KONTAKT. In den Workshops Pitch Discovery des Filmfests Luxemburg und dem Go Short Campus des Go Short Festivals in Nijmegen (2015) brachte ich das Projekt inhaltlich voran und stellte es internationalen Filmemachern und Produzenten vor.

"Der Hauptgewinn" befindet sich gerade in der Postproduktion. 
Drehtage: 14. und 15.09.2017 in Besenhausen, sowie 10.-17.11.17 in Leipzig, Nordhausen und Rüdigershagen.

Verfolge das Projekt auf der Hauptgewinn-Facebookseite.