Der Hauptgewinn

Emiliana aus der Großen Stadt verwickelt ihre große Liebe, den Einsiedler Albert, ohne sein Wissen in ein schicksalhaftes Glücksspiel. Sein Huhn und seine Vorliebe für Zitronenbrause helfen ihm dabei den Überblick zu behalten. 

Kurzspielfilm, 23 Minuten. D 2020 
Eine moderne Märchensatire, in der die gute hausgemachte Zitronenlimo gegen ein klebriges lila Brausenmonopol kämpft, in der die große Liebe für Mensch und Huhn neu erörtert wird und in der unberechenbare Zufälle und präzise Planungen im Wechsel die großen Wendungen hervorrufen.


PREISE
SECOND RUNNER UP im Internationalen Wettbewerb (Academy® accredited) des 11. Bengaluru International Short Film Festival (Indien)
LOBENDE ERWÄHNUNG (Highly Commended) in der Kategorie EU In Australia Award "Best EU Short Film" beim 29. Flickerfest (Australien).
1. PLATZ
beim Blende Eins Kurzfilmfestival Wilhelmshaven
DIRECTOR'S AWARD OF ARTISTIC ACHIEVEMENT
beim Cambria Film Festival (USA).

WELTPREMIERE am 11. Januar 2020 beim 29. Flickerfest 2020 im internationalen Wettbewerb (Academy® accredited) in Sydney, Australia. Wiederholung am 18. Januar 2020 im EU Short Film Showcase und danach geht's auf Flickerfest Tour an viele Orte in Australien.

SCREENINGS / WETTBEWERBE
International Migration & Environmental Film Festival
(Kanada), 9.-16. Oktober 2021
Cinekid Festival
(Niederlande) Best International Live Action Short Competition vom 13.-31. Oktober 2021
5. Bolton International Film Festival 
(England) im Wettbewerb vom 29. September - 3. Oktober 2021
Filmfest Altenburg (Deutschland) am 12. September 2021
8. Torino Underground Cinefest
(Italien) vom 2.-9. September 2021
11. Bengaluru International Short Film Festival
(Indien) im Internationalen Wettbewerb (Academy® accredited) vom 28. August - 5. September 2021
9. The International Changing Perspectives Film Festival
(Türkei) 2021 (verschoben)
7. The Quarantine Film Festival
(Bulgarien) am 3.-7. August 2021
12. ONE Country ONE Film Festival
 
(Frankreich) "representing Germany" am 2.-11. Juli 2021
4. Pet Film Festival Tepoztlán
(Mexiko) im Wettbewerb am 10.-13. Juni 2021
21. Landshuter Kurzfilmfestival (Deutschland) im Wettbewerb Kinderkurzfilm – verschoben auf 28. April - 9. Mai 2021, online
44. Internationale Grenzland-Filmtage Selb (Deutschland) im Wettbewerb, 8.-11. April 2021, online
31. Bamberger Kurzfilmtage (Deutschland) im Wettbewerb, dieses Jahr online im März 2021
Deep Cut Film Festival (Kanada) am 18. Februar 2021 (Online, YourTV)
4. Cambria Film Festival (Kalifornien, USA) im Wettbewerb vom 4.-7. Februar 2021 (online)
26. Filmschau Baden-Württemberg in Stuttgart (Deutschland) im Kurzfilmwettbewerb vom 2.-6. Dezember 2020 (dieses Jahr im Onlineformat)
1. Rising Sun International Film Festival (Japan) im Kurzfilmwettbewerb Kategorie "Global Views" am 8. November 2020
4. Blende Eins Kurzfilmfestival in Wilhelmshaven (Deutschland) im Wettbewerb, dieses Jahr im online Livestream am 7.November 2020, 18 Uhr
43. International Short Film Festival in Drama (Griechenland) im internationalen Wettbewerb (Auf der Liste des European Film Award) am 23. September 2020
35. Alpinale Kurzfilmfestival (Österreich) im Wettbewerb Kinderkurzfilm – 14. August 2020, 16 Uhr
Flickerfest Tour durch Australien: Mullumbimby – 30.1.2020; Adelaide and Narrabri – 8.2.2020; Toowoomba – 15.2.2020; Narrogin – 8.2.2020; Perth – 28.2.2020; South-West-Rocks – 6.3.2020; Huskisson – 21.3.2020; Hobart, Tasmanien – 19.4.2020; Cygnet, Tasmanien – 24., 25., 26.7.2020
29. Flickerfest 2020 (Australien) im internationalen Wettbewerb (Academy® accredited) und EU Wettbewerb – 11. und 18. Januar 2020


Drehbuch + Regie: Alice von Gwinner
Produzentin: Hana Geißendörfer (Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG (GFF))
Drehbuchförderung: Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen 
Produktionsförderung:
Mitteldeutsche Medienförderung, Staatskanzlei Thüringen, Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)
Stabliste bei Crew United


Filmrezension und Interview mit Alice von Doreen Matthei (Testkammer).

Das Projekt "Der Hauptgewinn" entwickelte ich während der TP2 Talentpool - Workshops u.a. mit der Unterstützung von meinem Tutor Drehbuchautor und Produzent Thomas Springer und dem Drehbuchautor und Dramaturg Prof. Thomas Bauermeister. Das Drehbuch wurde 2014 von der Kulturstiftung Sachsen mit einem Stipendium gefördert. Die Dramaturgin Gisela Wehrl begleitet die Arbeit am Drehbuch seit dem Frühjahr 2014. Ich war mit dem Projekt 2014 Teilnehmerin des MDM Nachwuchstag KONTAKT und den internationalen Workshops Pitch Discovery des Filmfests Luxemburg und dem Go Short Campus des Go Short Festivals in Nijmegen (2015).
 
Drehtage: 14. und 15.09.2017 in Besenhausen, sowie 10.-17.11.17 in Leipzig, Nordhausen und Rüdigershagen.

Verfolge das Projekt auf der Der Hauptgewinn-Facebookseite.

Lese den Werdegang von "Der Hauptgewinn" mittels meiner Blogposts nach:
Lobende Erwähnung für "Der Hauptgewinn"
Weltpremiere beim Flickerfest 2020
Trailerpremiere "Der Hauptgewinn"
Teampremiere in Rüdigershagen
Erfolgreiche Teampremiere in Leipzig
Hauptgewinn-Vorfreude in Form von Postkarten
Ein Huhn beim Griff in die Trickkiste der Farben

Ein musikalischer Hauptgewinn!
Huhn und Hahn bekommen Stimmen
"Der Hauptgewinn" bekommt dank blendFX noch eine Fantasieebene oben drauf!
Die Massen geben beim "Hauptgewinn" den Ton an!
Schnipp Schnapp Hauptgewinn
Abgedreht! Der Hauptgewinn ist im Kasten!
Artikel mit Komparsenaufruf in der Thüringer Allgemeinen
Vordreh für "Der Hauptgewinn" abgeschlossen
Vorproduktion von "Der Hauptgewinn" läuft an
1. Motivtour "Der Hauptgewinn"
Drehbuchworkshop beim Filmfest Luxemburg
TP2 Talentpool Abschluss